Aktuelles

Bericht des Vorstands für das Jahr 2021

Im Jahr 2021 wurden zwei Fortbildungsveranstaltungen, trotz noch existierender Behinderungen des Lebens durch Corona und den damit verbundenen Beschränkungen, abgehalten.

Im Sommer, am 30.07.2021 fand in Göttingen eine Arbeitstagung für den Erfahrungsaustauch unter den Kollegen statt. Folgende Themen wurden behandelt:

  • Eine Gegenüberstellung zwischen dem alten JVEG und dem neuen JVEG erfolgte.
  • Ein Vortrag mit nachfolgendem regen Erfahrungsaustausch zum Thema Rechnungsstellung bei Bericht wurde abgehalten.
  • Der Leitfaden zur Richtlinienorientierten Befundung von Schäden an Verbrennungskraftmotore der Fachgruppe Verbrennungkraftmaschinen wurde vorgestellt.
  • Das Thema Wasserstoff im Kfz wurde durch einen sehr interessanten Fachvortrag behandelt.

Im Herbst 2021, am 04.11.2021 fand in Straelen die Jahreshauptversammlung mit einem Fortbildungsteil statt.

Zunächst wurde die Gemüseproduktion bei der Carl-Kühne KG besichtigt und interessante Erkenntnisse über das Thema Produktionstechnik in einem gemüseverarbeitenden Betrieb gewonnen.

Ein Vortrag über das Thema papierloser schriftlicher Verkehr mit Gerichten zeigte den aktuellen Stand und einen vagen Ausblick auf die Zukunft auf.

Abschließend wurde das Thema Gutachtenerstellung mit Hilfe eines EDV-Programms behandelt und ein konkretes EDV-Programm vorgestellt.

Die jährliche Jahresabschlussversammlung des VDGS e. V. schloss dann die Herbsttagung ab. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde die Wahl des Vorstands und der Kassenrevisoren erfolgreich durchgeführt.

Es fand eine Vorstandssitzung in Göttingen statt in der die bereits im Vorjahr ausgearbeitete Geschäftsordnung für die Handlungsweise des Vorstands verabschiedet wurde. Die zweite Vorstandssitzung fand in Straelen statt.

Ende 2021 wurde vom Vorstand beschlossen, dem Mitglied Rainer Ahlberg die Ehrenmitgliedschaft abzuerkennen. Die mehrfach angeforderte Urkunde wurde bis dato von Ihm nicht an den Vorstand retourniert!

M. Rastetter
(Präsident und 1. Vorsitzender des VDGS e. V.)

Zum Vergrößern der Bilder bitte klicken

Neu gewählter Vorstand

Der im Rahmen der Mitgliederversammlung am 05.11.2021 neu gewählte Vorstand

Neuer Vorstand

Besuch des Konservenherstellers Carl Kühne

Straelen / Niederrhein

Eine Abordnung vom Verband Deutscher Gerichts-Sachverständiger (www.gerichts-sv.info) mit Sitz in Berlin, hat am Donnerstag, dem 04. November das größte Werk des Konservenherstellers Carl Kühne in Straelen besichtigt. Die weitesten Anreisen waren aus Flensburg und München.

Besuch beim Konservenhersteller Kühne

Es handelte sich um öffentlich bestellte und vereidigte Experten, im Wesentlichen aus den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau sowie Transporttechnik. Man zeigte sich beeindruckt, welcher maschinentechnische Aufwand – neben dem einzigartigen Know-how der Mitarbeiter notwendig ist, zur Herstellung der hochwertigen Kühne Produkte.
Am Freitag wurde im Tagungshotel Straelener Hof noch eine Schulungsveranstaltung durchgeführt und ein neuer Bundesvorstand gewählt.

Besuch beim Konservenhersteller Kühne

Alle Beteiligten waren sich einig, dass dies nicht der letzte Besuch am schönen Niederrhein war.